Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Fussball Ausland

Benutzeravatar
harud
Technojunge
Beiträge: 2527
Registriert: 20. Dez 2006, 23:06
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Fussball Ausland

Beitrag von harud » 17. Nov 2020, 09:37

Apropos:
Faszination Fankurve hat geschrieben:12.11.2020 - AFC Wimbledon

AFC Wimbledon zurück an der Plough Lane

Der AFC Wimbledon kehrt nach fast 30 Jahren zurück an die Plough Lane. In der vergangenen Woche eröffnete der englische Drittligist sein neues Stadion, das sinnbildlich für die Geschichte des Clubs steht, der von seinen Fans neugegründet wurde.

Der Wimbledon FC war in den späten 80er und frühen 90er Jahren berühmt berüchtigt für die teils überharte Spielweise, die den Club zwar zeitweise in der höchsten Spielklasse hielt und 1988 sogar zum Gewinn des FA Cup führte, bis heute aber noch als Sinnbild für unfairen Fußball steht. Zu Beginn des neuen Jahrtausends wurde der Verein jedoch verkauft und nach Milton Keynes umgesiedelt. Die Fans standen plötzlich ohne ihren Club da und gründeten daraufhin mit dem AFC Wimbledon ihren eigenen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte der Vorgängerverein die Plough Lane schon lange verlassen. Der WFC spielte ab 1991 im Selhurst Park, ehe die Umsiedlung nach Milton Keynes erfolgte.

Der neugegründete AFC Wimbledon arbeitete sich seit seiner Gründung durch das englische Ligensystem und spielt seit 2016 in der drittklassigen League One. Den wohl größten sportlichen Erfolg erreichte Wimbledon wohl in der Saison 2017/18, als man in der Endtabelle vor den Milton Keynes Dons landete, die in dieser Saison abstiegen (Faszination Fankurve berichtete).

Die Heimspiele trug der AFC Wimbledon von 2002 an im Kingsmeadow aus, welches zwischenzeitlich durch den Verkauf des Naming Rights Cherry Red Records Stadium hieß. Die Planungen für ein eigenes Stadion begannen 2013 und wurden nun mit dem ersten Spiel in der neuen Heimat abgeschlossen.

Doch so neu ist die Heimat – zumindest für alteingesessene Fans – überhaupt nicht. Das neue Stadion steht nur rund 180 Meter entfernt vom Grundstück der alten Plough Lane.

https://youtu.be/s1yoRj2TbFQ

Finanzierung durch Crowdfunding

Der Verein, der ohne seine Fans nicht existieren würde und nach wie vor den Fans gehört, startete eine Crowdfunding-Aktion, um den Bau des Stadions zu finanzieren (Faszination Fankurve berichtete). Auch andere Unterstützer halfen dabei, den Bau des Stadions zu stemmen.

Bild
Nach 29 Jahren wird an der Plough Lane wieder Fußball gespielt.
Bild: AFC Wimbledon

Das Stadion hat eine Kapazität von 9.300 Zuschauerplätzen, diese mussten aber beim ersten Spiel aufgrund der Corona-Pandemie leer bleiben. Dennoch war es mehr als nur eine Stadioneröffnung, es war ein Nachhausekommen für einen besonderen Verein, der dem modernen Profifußball die Stirn bot und dafür belohnt wurde. (Faszination Fankurve, 12.11.2020)

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 689
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Don Pedro » 17. Nov 2020, 18:16

https://www.watson.ch/sport/fussball/63 ... am-afc-ein

Scheint wohl eher ein Spass-Investment von Reynolds und Partner zu sein.. :cyclopsani:
Aber ganz ehrlich, ist ja irgendwie lustig, aber wieso verkauft man als Supporters Trust seinen Verein für sowas? So nahe am Bankrott gewirtschaftet?


Btw: Grande Wimbledon! Auch wenn's schade um's kultige Kingsmeadow ist, mag ihnen die Rückkehr in die Heimat gönnen! Absolut gastfreundlicher Verein mit kultiger Atmosphäre und sauffreudigen Spielern bzw. Chairman.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Aufwindfahne » 11. Dez 2020, 15:31

Bild
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Aufwindfahne » 11. Dez 2020, 17:23

https://twitter.com/ChaledNahar/status/ ... 18342?s=20
Der wahre Treiber der Ungleichheit in der Bundesliga ist der Europapokal.
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Aufwindfahne » 20. Dez 2020, 11:24

Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Master
Elite
Beiträge: 13607
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Master » 12. Jan 2021, 20:17

https://www.20min.ch/story/friseur-verb ... 2168746272

So simpel und so bezeichnend. Danke Frisörverband!

Ihr habt Euch ächt einen Preis abgeholt :freespeech: *alli ärnscht*
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7735
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Fussball Ausland

Beitrag von LU-57 » 21. Jan 2021, 17:13

die fetten gierigen funktionäre der ue- und fi-mafia schliessen sich zusammen gegen die fetten gierigen funktionäre der weltkonzern-grossklubs. heroisch. und sowas von selbstlos. nobelpreisverdächtig.
SRF hat geschrieben:Es droht der Ausschluss

Fifa schiebt Plänen für «European Super League» einen Riegel

Die Fifa hat sich gemeinsam mit den Kontinentalverbänden deutlich gegen eine europäische Super League ausgesprochen.

https://www.srf.ch/sport/fussball/fussb ... nen-riegel
greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Surflehrer-Björn-Senjor
Elite
Beiträge: 5687
Registriert: 12. Jul 2004, 09:01
Wohnort: Patong

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Surflehrer-Björn-Senjor » 22. Jan 2021, 17:32

LU-57 hat geschrieben:
21. Jan 2021, 17:13
die fetten gierigen funktionäre der ue- und fi-mafia schliessen sich zusammen gegen die fetten gierigen funktionäre der weltkonzern-grossklubs. heroisch. und sowas von selbstlos. nobelpreisverdächtig.
SRF hat geschrieben:Es droht der Ausschluss

Fifa schiebt Plänen für «European Super League» einen Riegel

Die Fifa hat sich gemeinsam mit den Kontinentalverbänden deutlich gegen eine europäische Super League ausgesprochen.

https://www.srf.ch/sport/fussball/fussb ... nen-riegel
greez
höi
ป่าตองบ้านมาใหม่! ใน 2012, เราจะกลับมา!

Bild

Offene Wette: Zagrebwette mit TW CHF 200 /
Offen: Sega:Flasche Vodka. Schuld: Lager zum Saufen einladen / TW 100

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Aufwindfahne » 25. Jan 2021, 09:12

Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7735
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Fussball Ausland

Beitrag von LU-57 » 26. Jan 2021, 11:27

Bild
"Lügen haben dicke Bäuche"
solch liebevolle hassparolen muss man einfach feiern. 8)

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Master
Elite
Beiträge: 13607
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Master » 2. Feb 2021, 17:31

https://sportbild.bild.de/fussball/la-l ... sport.html

"Zusammenfassung" zu Messis Barça-Vertrag
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

ibrakadabra
Member
Member
Beiträge: 30
Registriert: 22. Okt 2020, 09:34

Re: Fussball Ausland

Beitrag von ibrakadabra » 2. Feb 2021, 17:43

Im Belgischen Cup kommen „Profi“ Teams, welche gegen „unterklassige“ Teams spielen müssten eine Runde weiter. Corona hat wohl Angst vor diesen Profis :scratch: . Ähnlich wie die aktuelle Situation in unserer 1.Liga und den U-21 Teams.

Master
Elite
Beiträge: 13607
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Master » 12. Feb 2021, 10:08

Könnte sich bitte jemand darüber freuen, dass bayern club-weltmeister geworden ist?

Dankeschön im Voraus.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1694
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Schalker jung » 13. Feb 2021, 00:33

Wenn ich das richtig verstanden habe erlaubt Deutschland ab nächster Saison Rückenwerbung in der 3. Liga.
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Aufwindfahne » 19. Feb 2021, 00:03

Master hat geschrieben:
12. Feb 2021, 10:08
Könnte sich bitte jemand darüber freuen, dass bayern club-weltmeister geworden ist?

Dankeschön im Voraus.
Aber gerne doch. https://daserste.ndr.de/extra3/FC-Baye ... 19240.html
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
Pitcher
Experte
Experte
Beiträge: 315
Registriert: 18. Feb 2007, 18:00

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Pitcher » 19. Feb 2021, 14:21

Was für ein Drecksverein.

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Aufwindfahne » 5. Mär 2021, 09:55

Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 919
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Fussball Ausland

Beitrag von Aufwindfahne » 6. Mär 2021, 20:26

Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

cuervo
Experte
Experte
Beiträge: 251
Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

Re: Fussball Ausland

Beitrag von cuervo » 17. Mär 2021, 20:37

Ein weiterer Schritt in Richtung BeNe-League. Für mich unverständlich, dass dies die kleinen belgischen Clubs befürworten, verlieren sie doch ihre grossen Spiele in der heimischen Liga - wahrscheinlich der gleiche "Trickle-down-Mythos" wie überall.

https://www.faszination-fankurve.de/ind ... s_id=22528

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7735
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Fussball Ausland

Beitrag von LU-57 » 18. Mär 2021, 02:04

cuervo hat geschrieben:
17. Mär 2021, 20:37
Für mich unverständlich, dass dies die kleinen belgischen Clubs befürworten
gleicher gedanke. 2/3 der proficlubs geben so jegliche ambitionen auf, in der höchsten spielklasse mitzuspielen.
FF hat geschrieben:Die 25 belgischen Proficlubs haben auf einer Generalversammlung nun einstimmig für die Einführung der BeNeLeague gestimmt.
dass solche grundlegende entscheidungen sogar oppositionslos durchgewunken werden, hat irgendwie schon fast etwas diktatorisches. wurden die alle gekauft oder was? noch sind ja schliesslich doch nicht ganz alle belgischen vereine in den händen der internationalen fussballbusinesskonzern-pest, sondern z.t. zumindest auf dem papier noch unabhängig.
kicker.de hat geschrieben:Damit werde "den Ambitionen der großen Klubs Rechnung getragen" und gleichzeitig "eine wirtschaftliche Stabilität für die anderen Profiklubs garantiert", heißt es in der Mitteilung.
die details dieses "deals" würden mich noch interessieren. mit wie viel bzw. wie wenig haben sich die kleinen da wohl kaufen lassen?

es geht nur noch ums geld. bei den grossen, gierigen geht es darum, dass sie immer noch mehr zaster scheffeln, bei den kleine(re)n darum, dass jene, die an den clubs geld verdienen (mitarbeiter, spieler, funktionäre, etc.) zumindest ihr einkommen weiter gesichert haben. höchste zeit, dass sich die strasse erhebt, der klassenkampf hat längst begonnen.

es ist zudem nicht einmal garantiert, dass die liga durchlässig bleibt:
kicker.de hat geschrieben:Die obersten nationalen Ligen wären dann nur noch zweitklassig, der jeweilige Meister würde in die BeNeLeague aufsteigen. Eine entsprechend klare Zusage von niederländischer Seite liegt bislang noch nicht vor.
greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Antworten