Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

FC Emmenbrücke auf dem Weg nach unten

Brückler

Beitrag von Brückler » 9. Apr 2009, 11:56

Mystery hat geschrieben:fickt euch. solo emmenbrücke


guter junge. schade hat schötz gewonnen... wieder 6 punkte.

Benutzeravatar
Gunner
Elite
Beiträge: 6607
Registriert: 29. Nov 2002, 14:18

Beitrag von Gunner » 9. Apr 2009, 12:29

Jugobrücke abfackeln!

BeatMutter
Supporter
Supporter
Beiträge: 93
Registriert: 21. Aug 2008, 21:54

Beitrag von BeatMutter » 16. Apr 2009, 10:59

Aus Homepage FC Emmenbrücke:

MEDIENMITTEILUNG

IN KÜRZE: Der FC Emmenbrücke zieht sich trotz aussichtsreicher Ausgangslage im Kampf um die lukrativen Plätze der Aufstiegsspiele zur Challenge League zurück. Die für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen erforderlichen Lizenzbedingungen können nicht eingehalten werden. Dank dem FCL-Gastspiel wären zwar alle infrastrukturellen Kriterien erfüllt, die finanziellen Kriterien liegen für den aktuellen Aufsteiger jedoch momentan noch weit von der Möglichkeit der Erfüllung dieser Pflichten entfernt. Aufgrund der Chancenlosigkeit bei einer Einreichung eines Lizenzgesuchs verzichtet der FC Emmenbrücke darauf ganz, erwägt jedoch für die Zukunft eine Modusänderung bei der 1. Liga zu beantragen.

Detaillierte Medienmitteilung unter
http://www.fce1921.ch/

Benutzeravatar
puur
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1887
Registriert: 23. Jul 2008, 07:48

Beitrag von puur » 16. Apr 2009, 11:06

Tassenwirt hat geschrieben:NICHT ÖFFENTLICH KOMMUNIZIERTE MISSION AUFSTIEG GEHT WEITER
ich mach die säge - bayern hat verloren

"Geh niemals nüchtern auf die Straße, sonst trifft dich später die volle Schuldfähigkeit"

Insider
Elite
Beiträge: 9437
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Beitrag von Insider » 16. Apr 2009, 11:08

puur hat geschrieben:
Tassenwirt hat geschrieben:NICHT ÖFFENTLICH KOMMUNIZIERTE MISSION AUFSTIEG GEHT WEITER
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

BeatMutter
Supporter
Supporter
Beiträge: 93
Registriert: 21. Aug 2008, 21:54

Beitrag von BeatMutter » 16. Apr 2009, 11:42

puur hat geschrieben:lächerliches statement vom fc emmenbrücke. das wäre fast, wie wenn der fcl heute bekannt geben würde, dass sie im falle eines falles nicht am uefa-cup teilnehmen werden.


es kommen aus zwei der 3 gruppen 3 teams in die aufstiegsspiele. schötz müsste ev. gar nicht überholt werden! deshalb sehr wohl noch von interesse :wink:

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 6926
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Beitrag von LU-57 » 16. Apr 2009, 12:05

malley (42 punkte) und rappi (45 punkte) z.z. platz 3
in den beiden anderen 1.liga-gruppen. emmenbrücke
als dritter "3." hat 36 punkte.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Brückler

Beitrag von Brückler » 16. Apr 2009, 12:07

puur hat geschrieben:
Tassenwirt hat geschrieben:NICHT ÖFFENTLICH KOMMUNIZIERTE MISSION AUFSTIEG GEHT WEITER

Nici
Experte
Experte
Beiträge: 414
Registriert: 1. Aug 2005, 15:46

Beitrag von Nici » 16. Apr 2009, 16:06

hier noch Artikel von regiofussball.ch

FC Emmenbrücke: Kein Aufstieg möglich

Autor Roman Omlin (FC Emmenbrücke)
In Kürze: Der FC Emmenbrücke zieht sich trotz aussichtsreicher Ausgangslage im Kampf um die lukrativen Plätze der Aufstiegsspiele zur Challenge League zurück. Die für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen erforderlichen Lizenzbedingungen können nicht eingehalten werden. Dank dem FCL-Gastspiel wären zwar alle infrastrukturellen Kriterien erfüllt, die finanziellen Kriterien liegen für den aktuellen Aufsteiger jedoch momentan noch weit von der Möglichkeit der Erfüllung dieser Pflichten entfernt. Aufgrund der Chancenlosigkeit bei einer Einreichung eines Lizenzgesuchs verzichtet der FC Emmenbrücke darauf ganz, erwägt jedoch für die Zukunft eine Modusänderung bei der 1. Liga zu beantragen.



Ausgangslage

Noch vor 3 Jahren kickte der FC Emmenbrücke in der 2. Liga regional. Es folgte der Regionalmeistertitel des IFV und der Aufstieg in die 2. Liga interregional. Nach nur zwei Saisons folgte im letzten Sommer die nächste Treppenstufe, der Aufstieg in die 1. Liga konnte realisiert werden. Die aktuelle Spielzeit verläuft ebenfalls um einiges erfolgreicher, als erwartet werden durfte. Der Aufsteiger steht derzeit bei 16 Mannschaften auf dem tollen 4. Zwischenrang, was Vorbereitungen zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen von Nöten machte.



Qualifikation Aufstiegsspiele

Aus drei Gruppen werden 8 Mannschaften den Sprung in die Aufstiegsspiele schaffen. Aus jeder Gruppe also die Gruppenersten und -zweiten, sowie zwei der drei Gruppendritten (Anzahl Punkte entscheidet). Aus dem Kampf um die Aufstiegsspiele werden die U-21 Mannschaften (bspw. FC Basel, FC Zürich und FC Luzern) sowie Liechtensteinische Teams (Eschen/Mauren) ausgeschlossen. Der FC Emmenbrücke ist derzeit (7 Runden vor Schluss) bei Streichung dieser Mannschaften der schlechteste Gruppendritte, besitzt aber noch beste Möglichkeiten zur sportlichen Qualifikation. Die Teilnahme an den Aufstiegsspielen erfordert jedoch zusätzlich eine Lizenz der Swiss Football League für das Bestreiten der Challenge League.



Lizenzbedingungen

Die erforderliche Lizenz beinhaltet im Wesentlichen vier verschiedene Aspekte: Die sportliche Qualifikation, infrastrukturelle, administrative und finanzielle Kriterien. Sämtliche infrastrukturellen Kriterien bezüglich Stadion werden dank dem Gastspiel des FC Luzern in der kommenden Saison im Stadion Gersag erfüllt. Ohne das Luzerner Gastspiel wäre die Zusicherung der Gemeinde Emmen für weitreichende bauliche Massnahmen im Stadion Gersag nur schon für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen von Nöten gewesen. Der FC Emmenbrücke hat sich bereits frühzeitig Gedanken zum Lizenzverfahren gemacht. So wurden auch bereits Gespräche für die Benutzung eines Ersatzstadions im Falle einer weiteren Verzögerung des FCL-Gastspiels geführt. Diese wurden dank dem Rückzug der Einsprachen in Sachen ‚Allmend’ hinfällig und das Kriterium wäre vollständig erfüllt.

Die geforderten administrativen Pflichten würden zwar die ehrenamtlich tätige Vorstandscrew noch um einiges mehr belasten, als dies heute schon der Fall ist, denn notwendiges Administrativ-/Sekretariatspersonal kann vom FC Emmenbrücke derzeit nicht finanziert werden. Dennoch hätte der FCE einer Beurteilung des Lizenzgerichtes auch in diesem Kriterium positiv entgegengeschaut. Zum Verhängnis werden dem FC Emmenbrücke die finanziellen Kriterien. Alle sich bewerbenden Vereine müssen zu Beginn der neuen Saison schuldenfrei sein. Der FCE verfügt jedoch per letztem Abschluss vom 30.6.2008 noch immer über mehr als CHF 66'000 Schulden. Eine sichere Garantie über den vollständigen Abbau dieser Verschuldung bis 30.6.2009 kann der FC Emmenbrücke nicht vorweisen.

Des Weiteren kann der FCE kein realistisches, ausgeglichenes Budget für eine allfällige Saison in der Challenge League vorweisen. Dass das durchschnittliche Budget eines DCL-Vereines aktuell 10x so hoch ist, wie dasjenige der ersten Mannschaft des FCE, vermag diese Tatsache zu veranschaulichen. Ein den Vorgaben der Swiss Football League entsprechendes Budget ist für den FC Emmenbrücke aktuell schlicht realitätsfremd und würde offensichtlich nicht akzeptiert werden, was die Lizenzverweigerung zur Folge hätte.



Entscheid des Vorstandes

Nach den ausführlichen Abklärungen ist der Vorstand des FC Emmenbrücke zum Schluss gekommen, dass auf die aufwändige, kostenintensive Einreichung eines Lizenzgesuches verzichtet wird. Die Erfolgschancen wären gleich null gewesen.



Haltung des Vorstandes

Der Vorstand des FC Emmenbrücke bedauert diesen Entscheid aus sportlicher Sicht natürlich sehr und ist darüber frustriert. Das sportliche Ziel, an den Aufstiegsspielen teilnehmen zu können ist nun nicht mehr möglich. Dennoch lässt der FCE den Kopf nun nicht hängen und strebt die bestmögliche Platzierung in dieser Meisterschaft in der Gruppe 2 an. Nach bereits geführten, positiven Gesprächen mit der Leitung sowohl der 1. Liga wie auch dem Schweizerischen Fussballverband SFV erwägt der FC Emmenbrücke an der kommenden GV der 1. Liga eine Modusänderung zu beantragen. Ziel ist, dass alle Mannschaften die sich sportlich qualifizieren, an den Finalspielen (nicht mehr ‚Aufstiegsspiele’) um den 1. Liga-Meistertitel (Amateur-Schweizermeister) mitspielen können. Aufsteigen kann in der Folge nur, wer neben der sportlichen Qualifikation auch alle übrigen Lizenzkriterien für die Challenge-League erfüllen kann.

Der FC Emmenbrücke zählt bei diesem Entscheid auf das Verständnis seiner Mitglieder. Das letzte Gastspiel des Vereins in der zweithöchsten Schweizer Spielklasse hat in einem finanziellen Fiasko geendet. Nach dem zuletzt rasanten Aufstieg benötigt der FCE nun eine Verschnaufpause, um auch neben dem Spielfeld den massiv gestiegenen Anforderungen nachzukommen.

Brückler

Beitrag von Brückler » 24. Apr 2009, 08:41

2-1 sieg :!: schötz mit remis.

"unkommunizierte mission aufstieg geht weiter"

Benutzeravatar
maré
Elite
Beiträge: 8086
Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN
Kontaktdaten:

Beitrag von maré » 24. Apr 2009, 08:54

dräcksbronxxler werden von der LU21 am sonntag aabegschuttet :!:

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8129
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Beitrag von Raubi » 24. Apr 2009, 09:43

Maréchaux hat geschrieben:dräcksbronxxler werden von der LU21 am sonntag aabegschuttet :!:


:lol:

Benutzeravatar
LUtown
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1920
Registriert: 9. Mär 2006, 12:32
Wohnort: hinter der baustelle

Beitrag von LUtown » 26. Apr 2009, 14:20

auf jetzt,

Brückler hat geschrieben:"unkommunizierte mission aufstieg "


beenden und selber auf platz 4 vorrücken!


4. Emmenbrücke 25 +2 39
5. Luzern 25 +12 38
29. Juli 2010 + 30. August 2012 + 24. Juli 2014


dieses posting kann stilblüten und/oder ironie enthalten.

Brückler

Beitrag von Brückler » 3. Mai 2009, 13:45

0-1 gegen cham....

Brückler

Beitrag von Brückler » 10. Mai 2009, 23:42

1-2 auswärtssieg in delsberg. rang 4 mehr oder weniger gesichert.

Benutzeravatar
Surflehrer-Björn-Senjor
Elite
Beiträge: 5676
Registriert: 12. Jul 2004, 09:01
Wohnort: Patong

Beitrag von Surflehrer-Björn-Senjor » 11. Mai 2009, 07:40

Brückler hat geschrieben:1-2 auswärtssieg in delsberg. rang 4 mehr oder weniger gesichert.


Brückler eigentlich schon mal ein spiel gesehen?
ป่าตองบ้านมาใหม่! ใน 2012, เราจะกลับมา!

Bild

Offene Wette: Zagrebwette mit TW CHF 200 /
Offen: Sega:Flasche Vodka. Schuld: Lager zum Saufen einladen / TW 100

Brückler

Beitrag von Brückler » 11. Mai 2009, 11:53

seint oder andere scho jo..

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8129
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Beitrag von Raubi » 11. Mai 2009, 13:08

Brückler hat geschrieben:seint oder andere scho jo..


Brückler noch nie gesichtet. TW war aber auch schon da.

Benutzeravatar
tschounes
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1654
Registriert: 1. Dez 2004, 21:25
Wohnort: Magdalena

Beitrag von tschounes » 11. Mai 2009, 15:33

Drecksverein gehört wieder zurück in die 2. Liga...
STADION ALLMEND 1934-2009

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8129
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Beitrag von Raubi » 11. Mai 2009, 15:53

tschounes hat geschrieben:Drecksverein gehört wieder zurück in die 2. Liga...


:goodman:

Antworten