Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Brücklers Klimathread

Radiohead
Elite
Beiträge: 9330
Registriert: 27. Jan 2003, 15:51
Kontaktdaten:

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Radiohead » 7. Mai 2021, 19:14

Raubi hat geschrieben:
3. Mai 2021, 07:47
Sauhitze
und alles ist verdorrt.
AFCA / CAN'T BE STOPPED
____________________________________

Heldhaftig - Vastberaden - Barmhartig
____________________________________

Landskampioen 1918, 1919, 1931, 1932, 1934, 1937, 1939, 1947, 1957, 1960, 1966, 1967, 1968, 1970, 1972, 1973, 1977, 1979, 1980, 1982, 1983, 1985, 1990, 1994, 1995, 1996, 1998, 2002, 2004, 2011, 2012, 2013, 2014, 2019, 2021
____________________________________

Dräggspagg

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8187
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Raubi » 18. Mai 2021, 06:42

Sauhitze und schiffen tuts auch kaum…
Fanclub Falken

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3472
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von malfunction » 26. Mai 2021, 09:25

https://www.sueddeutsche.de/wissen/klim ... -1.5301020

bald bananenplantagen in Narjan-Mar?
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8187
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Raubi » 7. Jun 2021, 15:20

Und schiffen tuts auch kaum…
Fanclub Falken

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8187
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Raubi » 9. Jul 2021, 07:19

Raubi hat geschrieben:
7. Jun 2021, 15:20
Und schiffen tuts auch kaum…
Fanclub Falken

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3472
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Destino Ibiza

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von malfunction » 9. Jul 2021, 07:59

Im nordfinnischen Lappland wurden nach Angaben des Meteorologischen Instituts Finnlands zuletzt 33,5 Grad Celsius registriert, was der höchsten gemessenen Temperatur in dieser Region seit über 100 Jahren entsprach.

Schon der Juni war nach Angaben der Meteorologen vielerorts in Finnland rekordverdächtig warm und trocken gewesen. Auch im schwedischen Teil des nördlichen Lapplands sowie in der Provinz Norrbotten wurden am Sonntag an mehreren Orten die wärmsten Tage seit Jahrzehnten registriert.

Diese blockierenden Systeme mit Warmluft in Kanada und Skandinavien beeinflussen auch das Wetter in der Schweiz, das oft als eher kühl und nass empfunden wird, erklärt Felix Blumer, Meteorologe von SRF Meteo. Dies sorge bisweilen für das Gefühl, dass der Sommer eine eher maue Angelegenheit sei, zumindest im subjektiven Empfinden. Denn der vergangene Juni sei einer der fünf wärmsten gewesen seit Messbeginn, so Blumer.

Zu Beginn der Woche herrschte auch in Kanada und im Nordosten der USA eine Rekord-Hitze. Während Tagen wurden in Folge die heissesten Temperaturen im Land seit dem Beginn der Aufzeichnungen gemessen.
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt)

Bild

Benutzeravatar
Pendergast
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 861
Registriert: 3. Jul 2009, 11:50
Wohnort: Quinto

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Pendergast » 13. Jul 2021, 11:36

Die Dürrephase ist langsam aber sicher beängstigend.
Club Atletico San Lorenzo de Almagro

Benutzeravatar
timtim
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 691
Registriert: 29. Okt 2009, 14:39

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von timtim » 13. Jul 2021, 12:03

Und Extremereignisse gibts auch kaum
Und da stehen sie wieder
in Zweierreihen
vor der Pommesbude
und sie warten auf das, was ihnen gebührt

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7753
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von LU-57 » 13. Jul 2021, 12:09

immerhin haben die beizen wieder bis tief in die nacht geöffnet. und jedes noch so winzig kleine kind weiss: "im pöp schiint emmer d sonne!" entsprechend kann das wetter also gar nicht so schlecht sein.
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
TW II
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3098
Registriert: 31. Mai 2010, 15:18
Wohnort: Passau

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von TW II » 13. Jul 2021, 13:23

Das Land trockned aus. Dürre nicht mehr zu ertragen.

Und regnen tuts auch kaum.

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8187
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Raubi » 14. Okt 2021, 08:48

Sauhitze
Fanclub Falken

Antworten