NOSG-Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Brücklers Klimathread

Master
Elite
Beiträge: 13489
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Master » 29. Dez 2017, 07:43

found on TWitter hat geschrieben:Tassen W. I(r)rt
@realTW
https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 7229701120

In the East, it could be the COLDEST New Year’s Eve on record. Perhaps we could use a little bit of that good old Global Warming that our Country, but not other countries, was going to pay TRILLIONS OF DOLLARS to protect against. Bundle up!


gratuliere TW nachträglich noch zur wahl! wie ging so das erste volle präsidentschaftsjahr an Dir vorbei?
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7483
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von LU-57 » 29. Dez 2017, 11:36

man konnte bislang über die ursachen des klimawandels ja durchaus kontrovers diskutieren.
aber da man jetzt ja endlich weiss, was bzw. wer wirklich hinter dem klimawandel steckt, können die umweltschützer wohl zusammenpacken.
realTW hat geschrieben:The concept of global warming was created by and for the Chinese in order to make U.S. manufacturing non-competitive.

zumindest mich hat tw nun endgültig überzeugt. :mrgreen:

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
jossen
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3333
Registriert: 19. Aug 2006, 21:44
Wohnort: Sonne 5 Minus 1

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von jossen » 3. Jan 2018, 11:32

öbbe langsam Ski-Helm aufsetzen, so kalt ist es


Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3437
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Ibiza

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von malfunction » 8. Jan 2018, 14:47

offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo 60 von TW II

Bild

Benutzeravatar
NOISER
Administrator
Administrator
Beiträge: 7143
Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von NOISER » 17. Jan 2018, 16:06

und schneien tuts auch kaum :roll:
TFC!

Benutzeravatar
Lödu
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Lödu » 19. Jan 2018, 10:49

Diese Schneestürme immer...!

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8157
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Raubi » 23. Jan 2018, 07:45

NOISER hat geschrieben:und schneien tuts auch kaum :roll:

Benutzeravatar
Lödu
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Lödu » 23. Jan 2018, 11:20

Morgen schon wieder über 10 Grad. Holzkohle-Grillsaison wieder eröffnet.

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3437
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Ibiza

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von malfunction » 24. Jan 2018, 10:14

NOISER hat geschrieben:und schneien tuts auch kaum :roll:


2m schnee in der stadt. horror!
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo 60 von TW II

Bild

Benutzeravatar
NOISER
Administrator
Administrator
Beiträge: 7143
Registriert: 21. Nov 2002, 14:33

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von NOISER » 7. Feb 2018, 16:24

TFC!


chamäleon
Sexmaa
Beiträge: 3679
Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von chamäleon » 7. Feb 2018, 18:18

NOISER hat geschrieben:http://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/Auf-dem-Titlis-liegt-fast-sieben-Meter-Schnee-21825793


Extreme typisch für Klimawandel, wollte Krawallbruder damit sagen
haut das ding endlich rein

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8157
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Raubi » 8. Feb 2018, 06:46

Das kann einer wo schon 3-4 Eiszeiten persönlich erlebte, mit Fug und Recht behaupten.

Benutzeravatar
Lödu
Experte
Experte
Beiträge: 185
Registriert: 13. Dez 2011, 17:44

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Lödu » 8. Feb 2018, 08:13

Tagwach in Luzern bei -2 Grad. Diese Hitze immer!!

Benutzeravatar
Genc
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1402
Registriert: 14. Aug 2006, 18:35
Wohnort: Nicosia/Riga
Kontaktdaten:

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Genc » 26. Feb 2018, 16:03

sauhitze!
Cyprus - where the sky is always blue

Master
Elite
Beiträge: 13489
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Master » 27. Feb 2018, 15:04

Wem die Schweiz zu kalt ist, sollte erwägen, einen Ausflug in die Arktis zu unternehmen. Dort massen Wissenschaftler in den letzten Tagen Temperaturen, die die Durchschnittswerte für diese Jahreszeit überschritten. Amelie Meyer, eine Forscherin im norwegischen Polar-Institut, sagt laut «The Age»: «Null Grad am Nordpol im Februar – das ist einfach falsch. Es macht uns Sorgen.» Der Grund liege an einer Störung des «Polar Vortex», eines Wirbels in der Stratosphäre, der normalerweise eine Zufuhr von wärmerer Luft aus dem Süden verhindert. In der Wetterstation am Kap Morris Jesup, dem nördlichsten Punkt von Grönland, wurden laut dem Physiker Robert Rohde dieses Jahr bereits 61 Stunden über null Grad gemessen. Am Samstag waren es 6 Grad, normal wären minus 30.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
malfunction
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3437
Registriert: 9. Sep 2004, 14:38
Wohnort: Ibiza

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von malfunction » 28. Feb 2018, 14:18

Ganz anders ist die Situation in New York an der amerikanischen Ostküste. Die Einwohner erlebten am Mittwoch den wärmsten Februartag, der in den Statistiken zu finden ist. Unüblich hoch waren die 25 Grad, gemessen im Central Park, - und lockten die Städter in Frühlingskleidern an die Sonne. Manche picknickten im Central Park, andere packten Liegestühle aus und nahmen ein Sonnenbad.
offene wettschulden: +10 von TJ (bald verjährt), +10 von Torpedo (bald verjährt), Saldo 60 von TW II

Bild

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7483
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von LU-57 » 1. Mär 2018, 10:37

malfunction hat geschrieben:
Ganz anders ist die Situation in New York an der amerikanischen Ostküste. Die Einwohner erlebten am Mittwoch den wärmsten Februartag, der in den Statistiken zu finden ist. Unüblich hoch waren die 25 Grad, gemessen im Central Park, - und lockten die Städter in Frühlingskleidern an die Sonne. Manche picknickten im Central Park, andere packten Liegestühle aus und nahmen ein Sonnenbad.

und wieder haben die chinesen zugeschlagen!

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
Hegi
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 757
Registriert: 15. Dez 2009, 16:50
Wohnort: MGM Las Vegas

Re: Brücklers Klimathread

Beitrag von Hegi » 1. Mär 2018, 11:33

NOISER hat geschrieben:und schneien tuts auch kaum :roll:
1901 - Härzbluet Emotione Liideschaft

Antworten