CUPSIEGER*INNEN-Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Remo Meyer

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 242
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Remo Meyer

Beitrag von Tempo-Racer » 16. Sep 2020, 18:31

Mit seinen Leistungen verdient er sich langsam auch einen Thread. 8)

Schön zu sehen, dass seine Verpflichtungen für alle so unerwartet kommen.
Und eine Leihe mit Kaufoption ist für solche Spieler eine gute Sache :D

Mario1901_
Supporter
Supporter
Beiträge: 82
Registriert: 27. Jul 2020, 18:21

Re: Remo Meyer

Beitrag von Mario1901_ » 16. Sep 2020, 18:38

Er überrascht uns immer wieder :D
Bin sehr gespannt auf Schaub, ich habe ein gutes Gefühl!!

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Supporter
Supporter
Beiträge: 120
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Remo Meyer

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 16. Sep 2020, 18:41

Super Deal. Geiler Spieler. Kenne ihn aus der Bundesliga aus Kölner Zeiten. Hat mir immer sehr gefallen. Der bringt Kreativität rein. Und hoffentlich bisschen unberechenbares. Bravo Remo!
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3068
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Remo Meyer

Beitrag von Heiri » 17. Sep 2020, 07:16

Mal im Ernst:
Gab es unter Remo einen Zuzug der vorher in den Medien angekündigt wurde?
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Master
Elite
Beiträge: 13575
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Remo Meyer

Beitrag von Master » 17. Sep 2020, 09:35

Heiri hat geschrieben:
17. Sep 2020, 07:16
Mal im Ernst:
Gab es unter Remo einen Zuzug der vorher in den Medien angekündigt wurde?
Glaub nöd.

Nur schon deswegen absolut Gottest!

Dazu natürlich auch sonst sehr überzeugende Transfers, bis halt auf die Weiler-Sache, da hat er sich bisschen verpokert, aber der Ansatz war da natürlich auch grossartig. Vertragsverlängerungen könnten optimaler laufen, aber man weiss ja von aussen nie, was da alles reinspielt.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 645
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Remo Meyer

Beitrag von Don Pedro » 17. Sep 2020, 10:43

Master hat geschrieben:
17. Sep 2020, 09:35
Heiri hat geschrieben:
17. Sep 2020, 07:16
Mal im Ernst:
Gab es unter Remo einen Zuzug der vorher in den Medien angekündigt wurde?
Glaub nöd.
Ibrahima Ndiaye!
Nur leider stand in den Medien jener Ibrahima Ndiaye, welcher in Serbien kickt. :mrgreen:
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2608
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: Remo Meyer

Beitrag von dragao » 17. Sep 2020, 11:45

Master hat geschrieben:
17. Sep 2020, 09:35
Heiri hat geschrieben:
17. Sep 2020, 07:16
Mal im Ernst:
Gab es unter Remo einen Zuzug der vorher in den Medien angekündigt wurde?
Glaub nöd.

Nur schon deswegen absolut Gottest!

Dazu natürlich auch sonst sehr überzeugende Transfers, bis halt auf die Weiler-Sache, da hat er sich bisschen verpokert, aber der Ansatz war da natürlich auch grossartig. Vertragsverlängerungen könnten optimaler laufen, aber man weiss ja von aussen nie, was da alles reinspielt.
Was wohl im Umkehrschluss bedeutet, dass der Aarauer nicht zu uns wechselt. :wink:

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Remo Meyer

Beitrag von bjaz » 17. Sep 2020, 12:41

Ein paar Zitate aus den aktuellsten Interviews mit und von Remo Meyer:
Wir lassen uns nicht unter Druck setzen.
Für mich ist nicht die Anzahl neuer Spieler relevant, sondern deren Qualität.
Ich äussere mich öffentlich nicht zu Namen, die nicht bei uns unter Vertrag stehen.
Über Namen rede ich nicht, bevor ein Profi bei uns unterschrieben hat.
Für Wasserstandsmeldungen bin ich nicht zu haben. Wir kommunizieren, wenn es so weit ist.
Wichtigster und bester Mann beim FCL! Der tut dem Verein richtig gut. Unaufgeregt, fokussiert und kommuniziert nur Fakten. Von seiner unbeholfenen Art an der ersten PK ist nichts mehr zu spüren. Aktuell scheint vielen der Kader am meisten am Herzen zu liegen. Ich hoffe innigst, dass zumindest innerhalb des Vereins diese Personalie genügend gewertschätzt wird. Denn während seiner Zeit dürften sicherlich auch andere Vereine auf ihn aufmerksam geworden sein. 3 Jahre nach Remo Christus befindet sich der FCL sportlich auf einem sehr guten Weg, nicht auszudenken wie dieser aussehen würde, würde Remo Meyer den Verein verlassen.

Insider
Elite
Beiträge: 9538
Registriert: 2. Jun 2003, 12:14
Wohnort: Gästekurve

Re: Remo Meyer

Beitrag von Insider » 17. Sep 2020, 13:45

Don Pedro hat geschrieben:
17. Sep 2020, 10:43
Master hat geschrieben:
17. Sep 2020, 09:35
Heiri hat geschrieben:
17. Sep 2020, 07:16
Mal im Ernst:
Gab es unter Remo einen Zuzug der vorher in den Medien angekündigt wurde?
Glaub nöd.
Ibrahima Ndiaye!
Nur leider stand in den Medien jener Ibrahima Ndiaye, welcher in Serbien kickt. :mrgreen:
Vielleicht kommt der ja noch, ist polyvalent in der Offensive einsetzbar...
I'm going to make him an offer he can't refuse...

GEGEN DEN MODERNEN SCHIFFSBAU

offene beträge: CHF 50 von tjfcl, CHF 10 von LU-57, CHF 10 von chamäleon, CHF 10 von nelson, CHF 10 an seimon.

JASSOBIG RETTEN - NIEDER MIT DEN WETTEN!

Sammler hat geschrieben: Der FCL ist ein Verein, den man besser erst gar nicht beitreten sollte. Leistungen werden definitiv nicht honoriert. Jetzt auf Margiotta herumzuhacken ist absolut fehl am Platz. Kein Wunder, bekommt der FCL keine Mannschaft mehr zusammen, die mal einen Kübel stemmen wird. Nicht unter Swisspor, nicht unter Meyer. :clown:

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 861
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Remo Meyer

Beitrag von Aufwindfahne » 17. Sep 2020, 14:35

bjaz hat geschrieben:
17. Sep 2020, 12:41
Ein paar Zitate aus den aktuellsten Interviews mit und von Remo Meyer:
Wir lassen uns nicht unter Druck setzen.
Für mich ist nicht die Anzahl neuer Spieler relevant, sondern deren Qualität.
Ich äussere mich öffentlich nicht zu Namen, die nicht bei uns unter Vertrag stehen.
Über Namen rede ich nicht, bevor ein Profi bei uns unterschrieben hat.
Für Wasserstandsmeldungen bin ich nicht zu haben. Wir kommunizieren, wenn es so weit ist.
Wichtigster und bester Mann beim FCL! Der tut dem Verein richtig gut. Unaufgeregt, fokussiert und kommuniziert nur Fakten. Von seiner unbeholfenen Art an der ersten PK ist nichts mehr zu spüren. Aktuell scheint vielen der Kader am meisten am Herzen zu liegen. Ich hoffe innigst, dass zumindest innerhalb des Vereins diese Personalie genügend gewertschätzt wird. Denn während seiner Zeit dürften sicherlich auch andere Vereine auf ihn aufmerksam geworden sein. 3 Jahre nach Remo Christus befindet sich der FCL sportlich auf einem sehr guten Weg, nicht auszudenken wie dieser aussehen würde, würde Remo Meyer den Verein verlassen.
Das mag ich so an Dir, werter bjaz - ich gebe zu, da bin ich üblicherweise deutlich verbohrter, wenn ich mich mal festgelegt habe.
https://www.fclforum.lu/viewtopic.php?p=579642#p579642
Schön, wenn wir inzwischen beide froh darüber sind, dass nur Häberli (ohne Meyer im Schlepptau) gehen musste. Und ja, ich will mir den FCL auch nicht ohne Meyer vorstellen...
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Curt
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 29. Aug 2014, 10:13

Re: Remo Meyer

Beitrag von Curt » 17. Sep 2020, 14:37

Habe immer gesagt: Remo ist nicht unbedingt ein Scharmbolzen, aber er überzeugt mit schon seit Anfang an. Auch wenn er Anfangs nicht immer Sprachgewandt war, seine Arbeit hat er aus meiner Sicht immer top erledigt. Sowas mit Weiler kann jedem passieren und bei keinem Sportchef schlagen alle Transfer ein. Für mich bringt Remo sehr viel Ruhe und Fachwissen in den Verein. Freut mich, dass meine Kollegen das langsam auch so sehen, auch wenn sie mich immer ausgelacht haben als ich sagte, dass es Remo drauf hat.

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3068
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Remo Meyer

Beitrag von Heiri » 17. Sep 2020, 15:01

Im Sportchef-Thread gibts auch noch paar spannende Schmankerl nach Remos Einstellung... :D
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 861
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Remo Meyer

Beitrag von Aufwindfahne » 17. Sep 2020, 15:29

Heiri hat geschrieben:
17. Sep 2020, 15:01
Im Sportchef-Thread gibts auch noch paar spannende Schmankerl nach Remos Einstellung... :D
FAKT! Gruss auch an Top-Networker und Linkedin-Teamplaner Remo Gaugler :mrgreen: :eye:
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Master
Elite
Beiträge: 13575
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Remo Meyer

Beitrag von Master » 2. Okt 2020, 07:29

Könnte man den Fred-Titel bitte um "nie beim FCL gehandelt, trotzdem verpflichtet" ergänzen? 8)
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Master
Elite
Beiträge: 13575
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Remo Meyer

Beitrag von Master » 12. Mär 2021, 17:57

Dass er nun den güllern noch Jordi Quintilla abluchst, erachte ich als ganz grosses Kino! Sollte er à la Proschwitz nur als Durchlauferhitzer bei uns sein und gleich weiterziehen, falls Schulz und Schaub trotzdem bleiben, wäre mir dies sogar egal.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Heinz
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: 29. Jul 2018, 19:34

Re: Remo Meyer

Beitrag von Heinz » 3. Mai 2021, 18:56

Gross umfassende Lobhudelei in der Heimspiel-Sendung ...

https://www.bluewin.ch/de/sport/fussbal ... 5.amp.html

Master
Elite
Beiträge: 13575
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Remo Meyer

Beitrag von Master » 9. Mai 2021, 23:45

Dieses Team macht einfach Freude. Auch menschlich scheint es zu passen. [-o<

Danke Remo! :applaus:
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7634
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Remo Meyer

Beitrag von LU-57 » 26. Mai 2021, 00:01

dir mag ich diesen titel ganz speziell gönnen.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3068
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: Remo Meyer

Beitrag von Heiri » 26. Mai 2021, 07:02

malfunction hat geschrieben:
5. Mai 2017, 13:03
leistungsausweis? den teller brav usgässe beim zmittag mit kälin und siebersohn?
fesch hat geschrieben:
5. Mai 2017, 13:55
peinlich
Schalker jung hat geschrieben:
6. Mai 2017, 14:36
bloss weil er 60'war ist soll man alles vergessen. Nein danke. Kommen nun noch Zanni und Stocker? Zuerst alles Basler, dann alle welche kein FCL herz haben. Wird das neue Heimshirt Gelb schwarz?
TW II hat geschrieben:
7. Mai 2017, 13:34
Unsägliche gestalten Kälin und Sieber. Ich hab ueber die Monate fast chli vergessen dass wir immernoch ein jämmerlicher amateurclub sind. Jedoch seit 2 tagen total auf dem boden der realitaet angekommen. Signalwirkung hoi...

Dass sich Babbel sowas antut.
raven hat geschrieben:
8. Mai 2017, 09:47
Machmol öpis
Hebi hat geschrieben:
5. Mai 2017, 16:58
Hat Remo eigentlich auch einen Management Kurs absolviert und in einer Arbeit untersucht, welche Strukturen es für einen erfolgreichen Fussballklub braucht?
Wie stehen eigentlich besagte User zu ihren damaligen Einträgen im Sportchef-Thread? :lol: finde da wäre mehr als nur ein Bier für Remo fällig 8)
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 645
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Remo Meyer

Beitrag von Don Pedro » 26. Mai 2021, 07:45

Cupsiegersportchef! :partyman: :applaus:
Gratuliere Remo, von ganzem Herzen. Der Posten ist/war wohl einer der schwierigeren der Liga mit all den Nebengeräuschen, Budgetkürzungen, etc. Trotzdem immer die Linie verteidigt und nun endlich reüssiert.
Zuletzt geändert von Don Pedro am 26. Mai 2021, 08:10, insgesamt 1-mal geändert.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Antworten