Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Nachwuchs

Benutzeravatar
Gabor_Gerstenmaier
Experte
Experte
Beiträge: 177
Registriert: 12. Aug 2019, 11:24
Wohnort: Bocciastübli Allmend Luzern

Re: Nachwuchs

Beitrag von Gabor_Gerstenmaier » 6. Okt 2021, 17:24

Don Pedro hat geschrieben:
6. Okt 2021, 07:38
Tolle Sache, Potential ist bei den Jungs definitiv vorhanden! Persönlich verstehe ich aber nicht ganz, wieso der Captain und Dauerbrenner Jashari da nicht aufgeboten wird. Jashari ist ein Spieler, der in praktisch jedem Spiel auffällt. Natürlich ist dies u.a. aufgrund seiner Physis der Fall, aber auch technisch und mit seinen Pässen und Toren trägt er viel zur Stabilisierung des ganzen Teams der LU21 bei. Zumindest mir gefällt der nicht erst seit dieser Saison.
Aber jo, ich bin dafür wohl schlicht zu wenig Scout, oder der olle Bruno kennt ihn einfach nicht.
Bin mir da nicht mehr ganz sicher. Aber am 120 Jahre FCL Fest beim U21 Spiel waren ja auch alle weg, ausser Jashari. Da war mir aber, dass jemand erzählt hat, dass er glaubs für Nordmazedonien spielen möchte. Vielleicht ist dies auch ein Grund. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher.
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
„Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht.
Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!“

1901 FC LUZERN - 1960 /// 1989 /// 1992 /// 2021

Benutzeravatar
maré
Elite
Beiträge: 8227
Registriert: 23. Okt 2006, 14:53
Wohnort: BANG BANG CLUB, BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchs

Beitrag von maré » 13. Okt 2021, 17:01

Buochs vs. LU21 presente

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Nachwuchs

Beitrag von bjaz » 25. Okt 2021, 09:14

Wunderbarer Fussball-Samstag.
In einer spannenden und hitzigen Schlussphase verliert die U16 im Elfmeterschiessen das Cup 1/8 Finale gegen Winterthur.
Die U18 gewinnt mit 4:0 gegen Lausanne. Absolut überlegen und Berzan Polat ist ein Spieler den ich mir nach diesem Spiel merken werde. Lausanne war allerdings nie auf Augenhöhe und daher könnte seine Überlegenheit vor allem an Lausanne gelegen haben.
Den Abschluss brachte die LU21 mit einem 3:0 Sieg gegen Bassecourt. Molliqaj hatte den Hattrick auf dem Fuss wurde aber leider zu früh ausgewechselt. Dafür belohnte sich Jashari in der Nachspielzeit für seine zuletzt konstant guten Leistungen mit einem Tor. Nach 9 Spielen liegen die ersten 8 Teams innerhalb von 3 Punkten. Abgeschlagen in der Tabelle liegen hingegen Buochs und Zug.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchs

Beitrag von LU-57 » 26. Okt 2021, 11:33

maré hat geschrieben:
13. Okt 2021, 17:01
Buochs vs. LU21 presente
wie wars? badepunkt immerhin im zweiten anlauf geholt? :wink:

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Nachwuchs

Beitrag von bjaz » 9. Nov 2021, 09:16

LU21 1:3 FC Wohlen
Die LU21 hat es verpasst, sich an der Tabellenspitze festzuklammern. Tabellenführer Wohlen war vor dem Tor zu effizient für die Luzerner. Luzern hatte vor allem in der ersten Halbzeit einige gute Möglichkeiten, welche unter anderem von Jacot entschärft wurden. In einem kampfbetonten Spiel hinkten die Luzerner den Wohlener immer mindestens ein Tor hinterher und fanden nur selten einen Weg durch die stabile und aufopfernde Hintermannschaft der Wohlener. Am Ende waren Fehler der Luzerner der Grund für die Niederlage und den momentanen siebten Zwischenrang.

Benutzeravatar
Schalker jung
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1705
Registriert: 19. Mai 2008, 19:27

Re: Nachwuchs

Beitrag von Schalker jung » 21. Nov 2021, 16:34

Ist das Saisonabo auch für die U21 gültig?
1000 Trainer schon verschliessen, Spieler kommen Spieler gehen
doch was stehts bleibt sind wir Luzerner die immer Treu zur Mannschaft stehn

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Nachwuchs

Beitrag von Don Pedro » 21. Nov 2021, 18:22

Schalker jung hat geschrieben:
21. Nov 2021, 16:34
Ist das Saisonabo auch für die U21 gültig?
Ja
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Nachwuchs

Beitrag von Don Pedro » 24. Nov 2021, 16:45

Damit es auch hier drin noch erwähnt ist, weil es unsere U21 - und je nach Entscheid bezüglich ID-Pflicht auch einige von uns Fans - betrifft:

Die Ligenreform im Unterbau ist praktisch beschlossene Sache und :
- PL / NLC wird auf nächste Saison von 16 auf 18 Teams aufgestockt. Somit neu 34 Spieltage. Zusätzlich zu den zwei regulären Aufsteigern aus der 1. Liga steigen 2 U21-Teams per "Wildcard" auf. Aktuell wären dies wohl Thun und GC (punktgleich mit unseren Jungs) aufgrund der Platzierung in der Tabelle.

- 1. Liga "classic" ab nächster Saison mit 3 Gruppen à 16 Teams (30 Spieltage). 6 Teams steigen in die 2. Liga inter ab, 12 Teams steigen aus der 2. Liga inter in die 1. Liga auf, zusätzlich unabhängig vom Rang die zwei U21-Mannschaften von Servette und Xamax.

In den folgenden Saisons wird auch 2. Liga inter auf 4 Gruppen à 16 Teams redimensioniert und die 2. Liga regional entsprechend angepasst.
Spannend dürfte werden, was bezüglich NLA und NLB entschieden wird bezüglich einer möglichen Aufstockung.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchs

Beitrag von LU-57 » 24. Nov 2021, 17:27

darf man träumen?

promouschenliig mit all den geilos von breitenrain, bzona, bawua, garusch, brühl + co., dazu die ersten (erlaubten) mannschaften, die von muttenzerkurve, südkurve, ostkurve bern, den fanszenen in sion, ggf. gc/thun und luzern unterstützt werden. und dann auch noch n dörby gegen die brüelikrienser. plus viiiiiel mehr samstags-spiele.

17 unterschiedliche gegner und fahrten. die quasi perfekte kombo zwischen kultigen göppgeilheiten und gepflegten fanrivalitäten. so nahe an der perfekten liga waren wir schon lange nicht mehr. :prayer: :partyman:

danke kkjpd!

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Nachwuchs

Beitrag von Aufwindfahne » 24. Nov 2021, 17:32

Da könnte man tatsächlich verdammt Lust darauf kriegen... und nicht zu unterschätzen: Fussball ohne VAR :love4:
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 706
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: Nachwuchs

Beitrag von Don Pedro » 24. Nov 2021, 17:37

Aufwindfahne hat geschrieben:
24. Nov 2021, 17:32
Da könnte man tatsächlich verdammt Lust darauf kriegen... und nicht zu unterschätzen: Fussball ohne VAR :love4:
Und mit dem Cupsieg im Rücken auch noch ein, zwei europäische Auswärtsfahrten mit dem "Eis". :lol: 8)
Plus natürlich die Cupfahrten sonst mit dem "Eis".
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

Hebi
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1155
Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

Re: Nachwuchs

Beitrag von Hebi » 24. Nov 2021, 18:41

Was auch noch erwähnenswert ist, dass man im Zuge dieser Revision aus den drei Kammern SFL, Erste Liga und Amateur Liga nur noch die SFL und Amateur Liga übrig lassen möchte. Dies könnte nebst fussballpolitischen Veränderungen auch Einfluss auf die Cupqualifikation haben.
Kein Anspruch auf Punkte und Erfolg. Nur Leidenschaft und Kampf zählen!

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 289
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: Nachwuchs

Beitrag von Tempo-Racer » 25. Nov 2021, 14:21

LU-57 hat geschrieben:
24. Nov 2021, 17:27
darf man träumen?

promouschenliig mit all den geilos von breitenrain, bzona, bawua, garusch, brühl + co., dazu die ersten (erlaubten) mannschaften, die von muttenzerkurve, südkurve, ostkurve bern, den fanszenen in sion, ggf. gc/thun und luzern unterstützt werden. und dann auch noch n dörby gegen die brüelikrienser. plus viiiiiel mehr samstags-spiele.

17 unterschiedliche gegner und fahrten. die quasi perfekte kombo zwischen kultigen göppgeilheiten und gepflegten fanrivalitäten. so nahe an der perfekten liga waren wir schon lange nicht mehr. :prayer: :partyman:

danke kkjpd!

greez
Bin mir da nicht zu 100% sicher, ob meine Leber das mitmachen würde. :drinkers:

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Nachwuchs

Beitrag von Aufwindfahne » 29. Nov 2021, 16:42

Ab der Saison 2022/2023 sieht die Struktur wie folgt aus:

Credit Suisse Super League: 10 (heute 10)

Dieci Challenge League: 10 (heute 10)

Yapeal Promotion League: 18 (heute 16)

1. Liga: 3x16 (heute 3x14)

2. Liga interregional: 2022/23: 3x16 + 2x14, 2023/24 und ff.: 4x16 (heute 6x14)

Die bisherige Beschränkung auf maximal vier U-21-Teams von Klubs der Super League und der Challenge League in der Promotion League wird aufgehoben, d.h. U-21-Teams können unbeschränkt in die Promotion League aufsteigen. Am Ende der laufenden Saison werden zudem je zwei Wild-Cards an U-21-Teams der 1. Liga und der 2. Liga interregional vergeben, die zum Aufstieg in die Promotion League bzw. die 1. Liga berechtigen.

Der Verbandsart des SFV hat dieser Strukturreform mit einer sehr deutlichen Mehrheit zugestimmt. Die Reform wurde unter der Leitung von Amateur Liga-Präsident Sandro Stroppa ausgearbeitet: «Die diversen Ligen als auch deren Gruppengrössen werden so an die geänderten Bedürfnisse der Profis und der ambitionierten Amateure angepasst. Besonders der Nachwuchsförderung wird ein spezielles Augenmerk gegeben. Durch diese Reform sollen noch mehr Talente möglichst viel Spielpraxis auf möglichst hoher Stufe sammeln können und gleichzeitig gewinnen auch die Regionen an Stärke. Nach einer über 10jährigen Blockade kann dies nun als erster Schritt verstanden werden», begründet Stroppa die Neustrukturierung.

Der SFV geht damit kontinuierlich den eingeschlagenen Weg der Nachwuchsförderung, um auch zukünftig regelmässig an grossen Endturnieren teilnehmen zu können. Um dieses Ziel zu erreichen, wird u.a. diese Spielklassenstruktur geschaffen, die nachhaltig junge Talente in einem ligaübergreifenden Zusammenspiel fördert und fordert.
Ähm, unbeschränkt U21-Teams? Das habe ich bisher nicht realisiert, muss daher mein Urteil wieder revidieren. Finde das mässig lustig... Von den 18 Teams also schon mal 6 Teams Zweitvertretungen, Tendenz steigend. Oje.
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Antworten