Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

WM Vergabe 2018 und 2022

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von LU-57 » 2. Mär 2021, 01:43

Pitcher hat geschrieben:
23. Feb 2021, 12:26
Zum Kotzen. Dass irgendein Land diese WM boykottiert bleibt wohl ein frommer Wunsch.
... n klitzekleines anfängli ...
Norwegische Klubs rufen zum WM-Boykott auf
https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... c1244213a4
am ende werden logischerweise alle wieder artig mitklatschen. aber nur weil da jetzt noch irgendwie 10'000 menschen gesterbt und im sand verbuddelt worden sind wegen ein paar stadien und so, äch echt, n tropfen auf den heissen stein. die grenze zur skrupel-, anstand- und morallosigkeit wurde im fussball schon tausendmal überschritten, da macht einmal mehr auch keinen unterschied mehr.

der fussball verdient katar, soviel ist mehr als sicher.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2660
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von dragao » 12. Mär 2021, 11:11

https://www.spiegel.de/wirtschaft/wm-20 ... cMKwoj_OCg

Kein Gras für Katar. Wird wohl ne Plastik-WM im Winter. Eigentlich nur konsequent.

Master
Elite
Beiträge: 13751
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Master » 12. Mär 2021, 12:14

Die haben vielleicht Eier :love4:
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
Don Pedro
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 859
Registriert: 22. Nov 2017, 10:21
Wohnort: Envigado

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Don Pedro » 12. Mär 2021, 12:41

Wenn ich nur irgendwo eine Rasenfläche zu erstellen hätte, ich würde ihnen aus Prinzip gerade einen Auftrag erteilen.. Wenn sie denn bei ihrem Entscheid bleiben.
Bienvenido a Lucerna, hijo de puta!

Die ganze Wahrheit unzensiert.

raven
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3879
Registriert: 7. Dez 2002, 18:57
Wohnort: zu hause

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von raven » 12. Mär 2021, 21:09

dragao hat geschrieben:
12. Mär 2021, 11:11
https://www.spiegel.de/wirtschaft/wm-20 ... cMKwoj_OCg

Kein Gras für Katar. Wird wohl ne Plastik-WM im Winter. Eigentlich nur konsequent.
Grande. Hoffe das war erst der anfang. Auf jetzt, da geht noch mehr.
stänkerer gegen oben

Tempo-Racer
Experte
Experte
Beiträge: 358
Registriert: 10. Dez 2012, 20:53

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Tempo-Racer » 13. Mär 2021, 18:15

dragao hat geschrieben:
12. Mär 2021, 11:11
https://www.spiegel.de/wirtschaft/wm-20 ... cMKwoj_OCg

Kein Gras für Katar. Wird wohl ne Plastik-WM im Winter. Eigentlich nur konsequent.
Bin gespannt ob alle Mannschaften antreten werden...
Die FIFA kann ja Bussen verteilen, wenn man sich qualifiziert und weigert...

Wie gerne ich doch sehen würde, dass man die Quali bewusst so spielt, dass am Ende Andorra, Luxemburg und co an die WM fahren.
Leider wird wohl jedes Team an die WM wollen und dann auch spielen wenn man kann....

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2660
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von dragao » 25. Mär 2021, 12:22

https://www.watson.ch/sport/fussball/68 ... -fifa-dazu

Da nehmen immer mehr Stellung. Bin ja gespannt ob sich die Norweger dann wirklich von der WM zurückziehen.

e. nord
Member
Member
Beiträge: 42
Registriert: 17. Dez 2020, 13:15

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von e. nord » 25. Mär 2021, 12:56

Für unsere Organisation steht derzeit vorerst im Vordergrund, dass wir eine Perspektive erhalten, wann bei den Länderspielen der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft wieder mit Publikum gespielt werden kann
Nati-Fan-Club «Freunde der Schweizer Fussball-Nationalmannschaften» scheint andere Prioritäten zu setzen..
https://www.20min.ch/story/norwegen-zei ... 1616620155

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von LU-57 » 25. Mär 2021, 12:57

ich halte diese ansätze für sehr löblich. wann, wenn nicht jetzt, sollte sich endlich mal zumindest etwas auflehnung formieren.

bloss: was war da mit russland (wm + olympia), was wird in china (olympia) sein? diese beiden länder reihen sich mindestens auch in derselben menschenrechtsarschlochliga ein.

kritik an belarus (hockey-wm) und katar ist soweit natürlich auch viel einfacher anzubringen, weil die beiden staaten für die meisten westlichen länder nicht gerade sehr relevant sind. menschenrechtsverletzungen gibt es aber auch - und das in nicht minder grossem umfang - bei wirtschaftlichen supermächten. wenn man bei diesen dann wieder still die faust im sack macht, dann hinterlässt das für mich halt schon einen nicht ganz so couragierten eindruck.

aber bezogen auf die fussball-nazis aus norwegen: daumen-hoch! nachahmer - in allen bereichen des lebens - willkommen!

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

cuervo
Experte
Experte
Beiträge: 301
Registriert: 13. Dez 2015, 21:13

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von cuervo » 25. Mär 2021, 13:33

LU-57 hat geschrieben:
25. Mär 2021, 12:57
bloss: was war da mit russland (wm + olympia), was wird in china (olympia) sein? diese beiden länder reihen sich mindestens auch in derselben menschenrechtsarschlochliga ein.

kritik an belarus (hockey-wm) und katar ist soweit natürlich auch viel einfacher anzubringen, weil die beiden staaten für die meisten westlichen länder nicht gerade sehr relevant sind. menschenrechtsverletzungen gibt es aber auch - und das in nicht minder grossem umfang - bei wirtschaftlichen supermächten. wenn man bei diesen dann wieder still die faust im sack macht, dann hinterlässt das für mich halt schon einen nicht ganz so couragierten eindruck.
Die grundsätzliche Kritik an Staaten wie Russland, China, Belarus oder auch Brasilien bezüglich Sportswashing braucht es unbestritten - so auch bei Katar. Was jedoch für mich eine neue Dimension darstellt, sind die strukturell direkt "geförderten" Todesfälle von über 6500 Bauarbeitern beim Bau von Stadien für diese Grossveranstaltung.

Zum Vergleich, was man nicht vergleichen sollte. Todesfälle auf Baustellen beim Bau der Stadien:
- WM 2014 Brasilien: 8
- WM 2018 Russland: 12-15

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2660
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von dragao » 25. Mär 2021, 22:55

Jetzt auch die DFB Elf mit einer Aktion. Wobei ich mich da schon frage, wie viel davon ist nun PR oder echtes Engagement.

Master
Elite
Beiträge: 13751
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Master » 25. Mär 2021, 23:43

dragao hat geschrieben:
25. Mär 2021, 22:55
Jetzt auch die DFB Elf mit einer Aktion. Wobei ich mich da schon frage, wie viel davon ist nun PR oder echtes Engagement.
Die können sich gar nicht zurückziehen, schliesslich repräsentieren sie Deutschland.. Und das stimmt sogar.. :blablabla:
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
dragao
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2660
Registriert: 26. Nov 2007, 19:19

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von dragao » 26. Mär 2021, 20:56

dragao hat geschrieben:
25. Mär 2021, 22:55
Jetzt auch die DFB Elf mit einer Aktion. Wobei ich mich da schon frage, wie viel davon ist nun PR oder echtes Engagement.
Frage beantwortet: PR
https://11freunde.de/artikel/sponsert-b ... q4MTsNHgYA

Master
Elite
Beiträge: 13751
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Master » 8. Sep 2021, 09:04

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Es sagt mal wieder einer was. Glaubwürdig sogar, aber auch nur ein Sandkorn am Strand.
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von LU-57 » 18. Nov 2021, 10:00

STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von LU-57 » 9. Dez 2021, 01:37

italien und portugal tatsächlich im selben play-off pott. hihi.

btw. geht ja doch was (kleines) bzgl. der olympiade in china. verrückte sache.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 8090
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von LU-57 » 25. Mär 2022, 02:03

LU-57 hat geschrieben:
9. Dez 2021, 01:37
italien und portugal tatsächlich im selben play-off pott. hihi.
naja. tja. hihi.

immerhin boykottiert italien konsequent endrunden in diktaturen.

die resultate der azzuris an weltmeisterschaften zuletzt schon historisch mies. 2022/2018 quali verpasst. 2014/2010 vorrunden-out.

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
\O/ cumk \O/ choooooom \O/

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»
Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3120
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Heiri » 1. Apr 2022, 07:13

Topf 1
Belgien
Brasilien
Frankreich
Argentinien
England
Spanien
Portugal
Katar

Topf 2
Deutschland
Mexiko
Holland
Dänemark
Schweiz
USA
Kroatien
Uruguay

Topf 3
Senegal
Iran
Japan
Marokko
Serbien
Polen
Südkorea
Tunesien

Topf 4
Kamerun
Kanada
Ecuador
Saudi-Arabien
Ghana
Wales/Schottland/UkrainePeru/Australien/Ver. Arabaische EmirateCosta Rica/Neuseeland


Wunsch (sportlich)
Katar
Schweiz
Tunesien
Kanada

Weisch no? Horror Gruppe
Brasilien
Schweiz
Serbien
Ecuador
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Master
Elite
Beiträge: 13751
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Master » 1. Apr 2022, 10:19

Fred bitte schliessen
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Heiri
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3120
Registriert: 9. Dez 2009, 09:23

Re: WM Vergabe 2018 und 2022

Beitrag von Heiri » 4. Apr 2022, 07:45

Heiri hat geschrieben:
1. Apr 2022, 07:13

Weisch no? Horror Gruppe
Brasilien
Schweiz
Serbien
Ecuador
Kamerun anstatt Ecuador. Sportlich sauschwere Gruppe, da hinter Brasilien wohl alle Teams auf dem selben Level.
Schade finde ich, dass aufgrund des Duells mit Serbien nun wieder vieles anderes im Vordergrund stehen wird als der Fussball. Müsste nicht sein.
"Ich realisierte wie stolz ich war, ein Luzerner zu sein"

ATV - Anti Thread Verhunzer

Antworten