Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Ilja Kaenzig als FCL Manager?

Ilja Kaenzig als FCL-Manager?

Ja
61
50%
Nein
39
32%
Weiss nicht
23
19%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 123

Wiggerl Kögl
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3812
Registriert: 12. Feb 2003, 08:27
Wohnort: Reussbühl

Ilja Kaenzig als FCL Manager?

Beitrag von Wiggerl Kögl » 16. Nov 2006, 09:19

Kaenzig ist ja nicht mehr Manager vom Hannover 96. Wäre diese einer für den Managerposten beim FCL, oder benötigen wir einen solchen Mann nicht, da wir ja unseren Herr Natale haben.

Was meint ihr?
FANCLUB SUPERMARIO
...........SINCE 2007...........

FANCLUB SUPER-HAKI
--------SINCE 2009---------------------

FANCLUB SUPER-SCHNÖWLY
--------SINCE 2014---------------

rubber
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3154
Registriert: 17. Feb 2005, 10:49
Wohnort: seetal

Beitrag von rubber » 16. Nov 2006, 09:27

Känzig wäre auf jeden fall und in jeder beziehung die besseren variante als Natale.
Allerdings wird er wohl kaum zu bezahlen sein...
ich bin ein Niemand...

Benutzeravatar
schmeda
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1157
Registriert: 12. Mär 2006, 18:48

Beitrag von schmeda » 16. Nov 2006, 09:29

rubber hat geschrieben:Känzig wäre auf jeden fall und in jeder beziehung die besseren variante als Natale.
Allerdings wird er wohl kaum zu bezahlen sein...


würde ich auch denken. :idea:

Benutzeravatar
kutte
Sieger der Herzen
Beiträge: 4567
Registriert: 26. Apr 2003, 11:26
Wohnort: ja

Beitrag von kutte » 16. Nov 2006, 09:31

admin, kannst du bitte abstimmung einrichten?

ja/nein/vielleicht

danke. lg.
nette stadionkneipen in der haupttribüne, die kleinere, über eine metalltreppe zu erreichen welche sicher schon manchem schwierigkeiten bereitet hat, nimmt uns warm auf. allerdings dürfte keiner schwierigkeiten mit dieser wirklich gut beleuchteten - und auch mit hilfsbereiten vorlokalitätkräften besetzten - treppe haben der das abenteuer pissoir im rausch - oder anrausch - souverän umschifft hat. eine blechbarakene, überdachte pissrinne, deren eingang sich zurückzieht wie der scham einer frau zwischen zwei langen, weit geöffneten beinen. geile konstruktion, ohne jedes licht - das fördert die phantasie, bringt aber natürlich auch gefahren mit sich.

Wiggerl Kögl
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3812
Registriert: 12. Feb 2003, 08:27
Wohnort: Reussbühl

Beitrag von Wiggerl Kögl » 16. Nov 2006, 09:32

habe ich doch verpasst...

sorry,,, admin an dein werk....
FANCLUB SUPERMARIO
...........SINCE 2007...........

FANCLUB SUPER-HAKI
--------SINCE 2009---------------------

FANCLUB SUPER-SCHNÖWLY
--------SINCE 2014---------------

Benutzeravatar
hra
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2192
Registriert: 7. Jan 2004, 09:44
Wohnort: Stadt

Beitrag von hra » 16. Nov 2006, 09:34

was bitte schön sollen wir mit dieser dumpfbacke in luzern? nur weil gerade einer freigestellt wurde... :roll:
Hammarby IF de gör av Sverige !


Assauer sagt was andere denken

TB: "hra depp! ©®™"

Wickie
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 711
Registriert: 27. Nov 2002, 23:04
Wohnort: Zollikon

Beitrag von Wickie » 16. Nov 2006, 10:00

Homies, ein wenig mehr Realitätssinn bitte. Einer der upcoming Stars im Deutschen Fussball - er wird seinen Weg trotz dem Debakel in Hannover schon machen - wird sich bestimmt auf unser Niveau runter lassen. Rrrright!...

Benutzeravatar
hra
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2192
Registriert: 7. Jan 2004, 09:44
Wohnort: Stadt

Beitrag von hra » 16. Nov 2006, 10:06

Rrrright :!:
Hammarby IF de gör av Sverige !


Assauer sagt was andere denken

TB: "hra depp! ©®™"

Benutzeravatar
Kante
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 3978
Registriert: 15. Mär 2006, 13:52
Wohnort: im schönsten Dorf am schönsten See
Kontaktdaten:

Beitrag von Kante » 16. Nov 2006, 11:57

Besser als Natale ist ja wohl fast jeder Manager, daher erübrigt sich diese Umfrage wohl.
G O S S L E

Benutzeravatar
Gunner
Elite
Beiträge: 6607
Registriert: 29. Nov 2002, 14:18

Beitrag von Gunner » 16. Nov 2006, 12:05

Mein Gott .... *echteh!!*

Gelöscht

Beitrag von Gelöscht » 16. Nov 2006, 14:19

Soll bleiben wo er ist. Wollte vorher ja auch nicht zu uns.

Benutzeravatar
Raubi
Elite
Beiträge: 8213
Registriert: 7. Apr 2004, 14:29
Wohnort: Anse Source d'Argent

Beitrag von Raubi » 16. Nov 2006, 14:35

Grande Murmi :roll:
Fanclub Falken

Asterix

Beitrag von Asterix » 16. Nov 2006, 14:43

WORD @ Murmi und Kante

Phil Danker
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 2543
Registriert: 16. Jan 2003, 14:10
Wohnort: im Netz

Beitrag von Phil Danker » 16. Nov 2006, 18:10

Ein professioneller Sportchef/ Manager wäre das beste, was dem FCL im Moment passieren könnte. Ob es aber Kaenzig sein soll/kann/ muss, ist ziemlich fragwürdig...

Newcomer

Beitrag von Newcomer » 16. Nov 2006, 18:31


Radiohead
Elite
Beiträge: 9331
Registriert: 27. Jan 2003, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Radiohead » 16. Nov 2006, 18:38

Höi schöner Tag weil in 30 Min. Militärgrümpel für immer abgeben und den Rest des Tages im Nebel/an der Sonne geniessen. Schöne gsi. Abtreten.

lucerne

Beitrag von lucerne » 16. Nov 2006, 18:40

Newcomer hat geschrieben:http://www.welt.de/data/2006/11/02/1095175.html

Der soll FCL-Manager werden?


"öbs der gfaut oder ned .. es esch eifach eso"

Idefix
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 671
Registriert: 8. Apr 2006, 04:35
Wohnort: Bundeshaus in der SVP Fraktion
Kontaktdaten:

Beitrag von Idefix » 16. Nov 2006, 23:09

Kaenzig braucht es nicht.

Idefix
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 671
Registriert: 8. Apr 2006, 04:35
Wohnort: Bundeshaus in der SVP Fraktion
Kontaktdaten:

Beitrag von Idefix » 16. Nov 2006, 23:16

Die besten für Luzern wären Ulli Hoeness oder Reiner Calmund.

Leider beide nie zu haben.

Benutzeravatar
kutte
Sieger der Herzen
Beiträge: 4567
Registriert: 26. Apr 2003, 11:26
Wohnort: ja

Beitrag von kutte » 16. Nov 2006, 23:17

und franz beckenbauer und uwe seeler wären die besten präsidenten. aber die werden wir leider auch nie kriegen.
nette stadionkneipen in der haupttribüne, die kleinere, über eine metalltreppe zu erreichen welche sicher schon manchem schwierigkeiten bereitet hat, nimmt uns warm auf. allerdings dürfte keiner schwierigkeiten mit dieser wirklich gut beleuchteten - und auch mit hilfsbereiten vorlokalitätkräften besetzten - treppe haben der das abenteuer pissoir im rausch - oder anrausch - souverän umschifft hat. eine blechbarakene, überdachte pissrinne, deren eingang sich zurückzieht wie der scham einer frau zwischen zwei langen, weit geöffneten beinen. geile konstruktion, ohne jedes licht - das fördert die phantasie, bringt aber natürlich auch gefahren mit sich.

Antworten